unser Angebot

Wie sieht unser Angebot aus?

Die Spielgruppe Margarethen steht für Kinder von zweieinhalb bis vier Jahren zur Verfügung. Sie kann mehrmals pro Woche für zweieinhalb Stunden besucht werden.

 

Zurzeit findet die Spielgruppe an neun Halbtagen statt:

Montag bis Freitag: 8.30 – 11.00 Uhr und von 14.30 – 17.00 Uhr (ausser am Mittwochnachmittag).

Wie viel kostet der Spielgruppenbesuch?

Ein Spielgruppenbesuch (Morgen oder Nachmittag) kostet CHF 25.00. Zur Zahlung erhalten Sie jeweils Ende Monat eine Rechnung mit der Kostenaufstellung, welche Sie bitte mit dem beigelegten Einzahlungsschein innert 30 Tagen bezahlen können.

 

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Sie den Platz für Ihr Kind in der Spielgruppe bezahlen und so auch Absenzen (wegen Krankheit oder Ferienabwesenheit ausserhalb der offiziellen Schulferien) verrechnet werden. Geschlossene Tage oder Ferien werden nicht verrechnet.

 

Kostenermässigung: Eltern mit Krankenkassenermässigung kann die Spielgruppe Margarethen eine Kostenermässigung gewähren.

Wie fördern wir Deutschkenntnisse?

Sprache braucht viel Raum. Je besser die Deutschkenntnisse der Kinder sind, desto leichter können sie später ihre Schulkarriere starten. Deshalb bieten auch Spielgruppen schon vor dem Eintritt in den Kindergarten sprachliche Frühförderung an. Die Spielgruppe Margarethen engagiert sich im Rahmen des kantonalen Projekts "Mit ausreichenden Deutschkenntnissen in den Kindergarten" gezielt in der sprachlichen Frühförderung.

 

Dieses Projekt verfolgt das Ziel, dass alle Kinder mit ausreichenden Kenntnissen der deutschen Sprache in den Kindergarten eintreten können. Der Kompetenzaufbau beginnt ein Jahr vor dem Eintritt in den Kindergarten. Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens werden dabei die Deutschkenntnisse erfragt. Kinder mit ungenügenden Deutschkenntnissen müssen eine Spielgruppe mit integrierter Sprachförderung besuchen.

 

Die Spielgruppe Margarethen ist seit 2013 als Spielgruppe mit sprachlicher Frühförderung anerkannt. Die Leiterin der Spielgruppe Margarethen verfügt über eine entsprechende Ausbildung.  

Neben der sprachlichen Frühförderung sehen wir als Spielgruppe Margarethen unseren Auftrag jedoch ebenso darin, für eine positive Gesamtentwicklung des Kindes zu sorgen.

 

Die Eltern melden ihre Kinder für die Sprachförderung bei der Spielgruppenleitung an. Die Tarife werden von der Spielgruppenleitung festgelegt und direkt mit den Eltern verrechnet. Sind bestimmte Voraussetzungen erfüllt, können die Eltern eine Kostenreduktion für den Besuch einer Spielgruppe mit integrierter Sprachförderung erhalten. 

 

Besucht ein Kind im Rahmen der obligatorischen Deutschförderung an zwei halben Tagen pro Woche eine Spielgruppe, übernimmt der Kanton die vollen Kosten des Spielgruppenbesuchs.

Spielgruppe Margarethen

Heilsarmee Gundeli,

Frobenstrasse 20A

4053 Basel

Tel: +41 61 270 25 23

Aktuelles

Freie Plätze

Wir haben noch freie Plätze nach den Sommerferien. Sie sind herzlich eingeladen bei uns vorbeizuschauen oder mit uns Kontakt aufzunehmen. 

Widget (z.B.)